Neue Wahl, neues Glück

Natürlich lassen wir uns von dem Pöbel, der uns bei der letzten Wahl mehrheitlich nicht gewählt hat, nicht abschrecken und versuchen unser Glück erneut, diesmal sogar mit 4 Personen. Die Wahl wird irgendwann im Januar 2011 stattfinden, der genaue Termin ist zwar auch schon festgelegt, aber das jetzt nachzuschlagen wäre etwas umständlich.
Wie auch immer, da mit Listenabgabe auch das Wahlprogramm fällig ist, haben wir dieses ebenfalls fertig, es befindet sich hier: http://www.autoalk.tk/promo/2011/wahltext.pdf.

Ihr habt dieses Jahr die Möglichkeit, euren Fehler wieder gut zu machen, also nutzt diese. Nochmal werden wir nicht so nachsichtig sein. Unser Ziel ist 100% + x, sonst gibt’s Ärger.

Huch, schon 2010

Beim Nachprüfen unserer Unterlagen ist uns soeben aufgefallen, dass es ja schon 2010 ist, die Jahre scheinen heutzutage monateweise zu vergehen. Jedenfall heißt das irgendwie auch, dass sich das Ritual des Zettel-In-Urne-Werfen (kurz Wahl) wiederholt, genauer gesagt tut es sich das morgen (Di, 19. 01. 2010) und übermorgen (Mi, der Tag danach). Leider waren wir zu sehr mit der Betreuung dieses Blags beschäftigt, als dass uns das frühzeitig hätte auffallen können, die vielen informativen Beiträge hier schreiben sich leider nicht alleine.

Aber zum Punkt Wahl: Wir hätten da einen einfachen Tipp: Wählt uns! Oder wen anders, Hauptsache ihr macht bei Liste 6 euer Kreuz oder sonstiges Symbol. Da wir uns von den verräterischen Listen LLT und LSD getrennt haben, steht dort nun The Autonome Alkoholiker_innen.SUPERFRIE, was die Abkürzung für The Autonome Alkoholiker_innen.SUPERFRIENDS ist. Aus schleierhaften Gründen haben die Menschen, die Wahlordnng geschrieben haben, nicht daran gedacht, dass es auch Listen gibt, die mit einem coolen Namen antreten wollen und haben die Zeichenzahl für Listennamen auf 40 begrenzt. Und wir alle wissen, dass es nichts cooleres gibt, als ein Name, der exakt 43 Zeichen lang ist.

Da ihr ja jetzt wisst, dass ihr uns wählen sollt, könnte hier auch schon Schluss sein, da einige Querulanten immer wieder auf Inhalte bestehen, liefern wir die hier auch gleich noch mit.

Ha! Stimmt gar nicht! INHALT die Fresse! Ihr könnt euch hübsch unsere Plakate ansehen und über den Link an der Seite unser Wahlprogramm raussuchen und das wars. Wenn ihr wirklich Inhalte haben wollt, solltet ihr vielleicht doch wen anders wählen – oder auch uns. Macht was ihr wollt, also wählt uns!

Die Plakate könnt ihr euch natürlich gerne ausdrucken und mit etwas Geschick eine kuschelige Bettdecke draus fertigen. Oder auch nicht. Aber macht das mal lieber.


Vergesst nicht zu wählen, morgen und übermorgen. Wo das ist, könnt ihr euch auch über den Link zusammensuchen, wir werden das nicht für euch tun.